DIES DIGITALIS – alle 11 Minuten verliebt sich ein Studi in eine Initiative

Wir starten in ein neues Semester – voller Hoffnung auf Präsenzveranstaltungen und viele Menschen, die Lust haben, etwas zu bewegen.

Wenn auch Du nächstes Semester wieder mehr unter Leute kommen und Dich dabei für eine sinnvolle Sache engagieren möchtest, dann ist der DIES DIGITALIS die richtige Anlaufstelle!

Für eine größtmögliche Flexibilität versammeln wir uns online – am 26. April 2022, 17-18:30 Uhr kannst Du auf unserem virtuellen Marktplatz studentische Initiativen kennenlernen. Jede Initiative hat ihren digitalen Stand gestaltet und freut sich, Dich in ihrem Videocall zu begrüßen!

Nach einer gemeinsamen Begrüßung in unserem Zoom-Raum begibst Du Dich auf das virtuelle Marktplatzgelände, von dem aus Du Dich über einen Klick auf den jeweiligen Stand in den Videokonferenzraum der Initiative klicken kannst.

Markier’ Dir den Termin im Kalender und schau einfach mal ganz unverbindlich rein!

Für wen? Der DiDi richtet sich an alle Studierenden, die sich einen Überblick über Tübingens gemeinwohlorientierte Initiativen verschaffen oder gezielt mit Gruppen ins Gespräch kommen möchten.

Wie? Wir gestalten einen Online-Marktplatz: Jeder virtuelle „Stand“ erhält einen Bereich auf einem digitalen Whiteboard. Über einen Videocall kannst Du an jedem Stand mit den Mitgliedern der Initiativen ins Gespräch kommen.

Der DIES DIGITALIS ist eine Veranstaltung der World Citizen School und des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft – nach dem Vorbild des Markts der Möglichkeiten beim Dies Universitatis.

Unser Treffpunkt:

https://us02web.zoom.us/j/87388600095
Meeting-ID: 873 8860 0095

Wir freuen uns auf Dich!