Aus Dies Universitatis wird DIES DIGITALIS

Auch – oder erst recht (?) – in Zeiten von Corona suchen Initiativen neue Engagierte. Und engagierte Studierende suchen Möglichkeiten, sich einzubringen.

Da Engagementsuchende es momentan alles andere als leicht haben, Kontakte zu knüpfen, haben wir den DiDi als Alternative zum Dies Universitatis geschaffen. So fanden sich am 05. November 2020 über 30 Initiativen auf einem digitalen Markt der Möglichkeiten zusammen. Mit dabei waren gemeinwohlorientierte Initiativen sowie der „Blick über den Tellerrand“, die Initiativen mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt.

 

So sah unser bunter Online-Marktplatz mit den Ständen der Initiativen aus.

 

weiterlesen