(Mitglieds)initiativen

Die Basis des freien und transdisziplinären Lernraums bilden die studentischen Mitgliedsinitiativen aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Wirtschaftsethik, Entwicklungszusammenarbeit, Menschenrechten und Demokratie, Chancengerechtigkeit, Social Innovation und Social Entrepreneurship. Sie lernen von- und miteinander, schließen Kooperationen und starten gemeinsam innovative (Bildungs-)Projekte.

Professionell unterstützt werden sie durch Kurse und Camps im Rahmen des Social Innovation Programms aus dem Bereich Social Entrepreneurship und Non-Profit-Management, durch die Moderation des Netzwerks sowie durch (persönliches) Coaching.

Die institutionelle Verankerung des studentischen Engagements gewährleistet einen nachhaltigen Wissenstransfer zwischen den Engagierten und den Studierendengenerationen. Engagement wird leichter umsetzbar und dessen Wirkung erhöht. Studierende erwerben wertvolle Kompetenzen. Zukünftige Arbeitgeber*innen profitieren von Absolvent*innen mit besonderen unternehmerischen und ethischen Kompetenzen.

Du willst mit deiner Initiative Mitglied werden? Dann schreib uns einfach eine Mail an team@worldcitizen.school!

 

Aktuelle Mitgliedsinitiativen (Stand Sommersemester 2019):