Bildungswochen

In unserer Community haben sich engagierte Studierende zu Mitgliedsinitiativen zusammengeschlossen und gestalten unter anderem themenspezifische Wochen voller spannender Events und Angebote. Darunter sind zum Beispiel die Projekttage für nachhaltige Entwicklung (nez!) und die alljährliche Tübinger Menschenrechtswoche.

nez! Nachhaltige Entwicklung  –  gemeinsam für die Zukunft (ehemals: Week of Links)

nez! ist eine von Studierenden für Studierende organisierte Plattform für Informationsaustausch und Vernetzung. Jedes Semester stellen sie dazu Projekttage rund um die Nachhaltige Entwicklung auf die Beine. Ziel ist es, sich gestalterisch den vielfältigen Themen rund um ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit zu widmen. Nachhaltige Entwicklung steht hierbei vor allem für die Bewahrung und zugleich stetige und optimale Nutzung von Ressourcen, die den Menschen in ihrer Umwelt zur Verfügung stehen.

Hier gehts zur Website.

Menschenrechtswoche

Die Menschenrechtswoche Tübingen ist eine von studentischen Initiativen und Hochschulgruppen organisierte Bildungswoche, die zum Ziel hat, das Thema Menschenrechte aus den verschiedensten Blickwinkeln zu beleuchten. In Workshops, Vorträgen, Podiumsdiskussionen und anderen Veranstaltungsformaten werden verschiedene Aspekte der Menschenrechte vorgestellt und erarbeitet.
Die Menschenrechtswoche soll Bewusstsein für Menschenrechte schaffen sowie deren Wichtigkeit in einer zunehmend globalen Welt hervorheben.

Hier gehts zur Website.