Community Events

Hier findet ihr alle selbstorganisierten Veranstaltungen unserer Mitgliedsinitiativen, Workshops der World Citizen School und Events externer Partner.

Außerdem gestalten manche unserer Initiativen ganze themenspezifische Bildungswochen voll spannender Events und Angebote. Schaut mal rein!

Okt
26
Mo
Team Kick-Off Social Reporting Team @ Weltethos Institut
Okt 26 um 9:00 – 18:00

ACT: Aufbau der Außenkommunikation, Strategien, Instrumente: Von C wie Corporate Language über S wie Social Media bis Z wie Zielgruppe:

Das einjährige Teamstudium Social Reporting richtet sich an Studierende, die ihre berufliche Laufbahn im Bereich der Unternehmenskommunikation/ PR sehen oder die Kommunikation ihrer Initiative oder Vereins professionalisieren möchten.

LEARN: Du lernst Grundlagen und Aufbau der (Online-) Kommunikationsarbeit und wendest Deine Kenntnisse praktisch an. Durch Erstellen von Newslettern, Betreuung der Social Media-Kanäle, Begleitung von Online-Marktplätzen, Weiterentwicklung eines Podcast und mehr. Parallel zur praktischen Tätigkeit reflektierst Du die Lerninhalte in Deinem Team und im Rahmen der Community Learning Sessions. In Form von kurzen Präsentationen, Essays oder Blogeinträgen bereitest Du Deine Erfahrungen für die interne und externe Kommunikation auf.

CHANGE: Durch gemeinsame Kommunikationsarbeit im Team lernst Du, Engagement in sozialen Initiativen und damit Veränderung in der Welt zu kommunizieren. Von Deinem Einsatz profitieren auch die Organisationen, für die Du kommunizierst.

Benefits: 4ECTS

Nov
3
Di
Community Learning Session @ Weltethos-Institut
Nov 3 um 16:00 – 18:00
Community Learning Session @ Weltethos-Institut

ACT: Von- und miteinander lernen. Wissensvermittlung und Stärkung der Community:

Die Community Learning Sessions der World Citizen School am Weltethos-Institut sind 2-stündige interaktive Workshops mit Impulsen und Diskussion. Sie richten sich insbesondere an engagierte Studierende von Initiativen, Fachschaften und Hochschulgruppen. In den zweiwöchentlich stattfindenden Veranstaltungen geben die Teams der World Citizen School ihre Erfahrungen weiter. Die Agenda ist flexibel gestaltet und reicht von Wissensmanagement über didaktische Methoden bis zu Außenkommunikation und Rhetorik. Teilnehmende sind herzlich eingeladen, ein selbstgewähltes Thema einzubringen und eine Sitzung zu gestalten, dies ist jedoch kein Muss.

LEARN: Teilnehmende erwerben praktisches Organisations- und Managementwissen zu (Online-)Kommunikation, Organisation moderner Arbeitsteams, Moderation, Coaching-Methodik, selbstbestimmtem Lernen und vielem mehr.

CHANGE: Durch die Erweiterung ihrer Kenntnisse können Teilnehmende die eigene Initiative / Organisation bedarfsgerecht weiterentwickeln. Die Community Learning Sessions stärken dadurch sowohl das studentische Engagement als auch die Selbstorganisation der Studierenden.

Es ist möglich, dass die Community Learning Sessions auch im Wintersemester 2020/2021 digital stattfinden. Änderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Nov
17
Di
Community Learning Session @ Weltethos-Institut
Nov 17 um 16:00 – 18:00
Community Learning Session @ Weltethos-Institut

ACT: Von- und miteinander lernen. Wissensvermittlung und Stärkung der Community:

Die Community Learning Sessions der World Citizen School am Weltethos-Institut sind 2-stündige interaktive Workshops mit Impulsen und Diskussion. Sie richten sich insbesondere an engagierte Studierende von Initiativen, Fachschaften und Hochschulgruppen. In den zweiwöchentlich stattfindenden Veranstaltungen geben die Teams der World Citizen School ihre Erfahrungen weiter. Die Agenda ist flexibel gestaltet und reicht von Wissensmanagement über didaktische Methoden bis zu Außenkommunikation und Rhetorik. Teilnehmende sind herzlich eingeladen, ein selbstgewähltes Thema einzubringen und eine Sitzung zu gestalten, dies ist jedoch kein Muss.

LEARN: Teilnehmende erwerben praktisches Organisations- und Managementwissen zu (Online-)Kommunikation, Organisation moderner Arbeitsteams, Moderation, Coaching-Methodik, selbstbestimmtem Lernen und vielem mehr.

CHANGE: Durch die Erweiterung ihrer Kenntnisse können Teilnehmende die eigene Initiative / Organisation bedarfsgerecht weiterentwickeln. Die Community Learning Sessions stärken dadurch sowohl das studentische Engagement als auch die Selbstorganisation der Studierenden.

Es ist möglich, dass die Community Learning Sessions auch im Wintersemester 2020/2021 digital stattfinden. Änderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Teamstudium für Initiativen und Startups – Marktplatz #1 @ Weltethos Institut
Nov 17 um 19:00 – 21:00

Du willst dein studentisches Engagement anerkennen lassen? Als Mitglied der World Citizen School geht das!

ACT: Teams organisieren und anleiten. Deine eigene Organisation weiterentwickeln. Deine Arbeit in einer sozialen Initiative optimal kommunizieren und vieles mehr:

Das agile Teamstudium richtet sich vorrangig an interessierte Studierende, die sich bereits in einer Initiative, Fachschaft, einer Hochschulgruppe oder in einem sozialen Start-Up einsetzen.

LEARN: Das Engagement in einer Initiative bildet Dich und Dein Team ständig weiter: Neue Projekte, das Finden sinnvoller Teamrollen, Online-Kommunikation, Printmedien, das Identifizieren der richtigen Zielgruppen, Wissensmanagement oder eine Fundraising-Kampagne: Selbstorganisiert entwickelst Du Deine eigenen Methoden. Das agile Projektstudium, unser Coaching und die umfangreiche Methoden-Toolbox der World Citizen School unterstützen Dich (und dein Team) bei allen Herausforderungen, erleichtern Dir den nachhaltigen Wissenserwerb, helfen bei der Gestaltung und Weiterentwicklung und schaffen Möglichkeiten des (Wissens-)Austauschs mit anderen Engagierten. Neben Mitgliedsinitiativen und Startups adressiert das Teamstudium auch Studierende, die die World Citizen School selbst mitorganisieren möchten. Dazu gehören das Social Reporting Team, das Social Coaching Team, das Social Research Team  sowie die im Aufbau befindlichen  Social Hosts.

CHANGE: Der handlungsorientierte Ansatz der World Citizen School stärkt deine Schlüsselkompetenzen. Selbstbestimmt eignest Du Dir die Fähigkeiten an, die Du und Dein Team benötigen.

Benefit: 3 ECTS

Dez
1
Di
Community Learning Session @ Weltethos-Institut
Dez 1 um 16:00 – 18:00
Community Learning Session @ Weltethos-Institut

ACT: Von- und miteinander lernen. Wissensvermittlung und Stärkung der Community:

Die Community Learning Sessions der World Citizen School am Weltethos-Institut sind 2-stündige interaktive Workshops mit Impulsen und Diskussion. Sie richten sich insbesondere an engagierte Studierende von Initiativen, Fachschaften und Hochschulgruppen. In den zweiwöchentlich stattfindenden Veranstaltungen geben die Teams der World Citizen School ihre Erfahrungen weiter. Die Agenda ist flexibel gestaltet und reicht von Wissensmanagement über didaktische Methoden bis zu Außenkommunikation und Rhetorik. Teilnehmende sind herzlich eingeladen, ein selbstgewähltes Thema einzubringen und eine Sitzung zu gestalten, dies ist jedoch kein Muss.

LEARN: Teilnehmende erwerben praktisches Organisations- und Managementwissen zu (Online-)Kommunikation, Organisation moderner Arbeitsteams, Moderation, Coaching-Methodik, selbstbestimmtem Lernen und vielem mehr.

CHANGE: Durch die Erweiterung ihrer Kenntnisse können Teilnehmende die eigene Initiative / Organisation bedarfsgerecht weiterentwickeln. Die Community Learning Sessions stärken dadurch sowohl das studentische Engagement als auch die Selbstorganisation der Studierenden.

Es ist möglich, dass die Community Learning Sessions auch im Wintersemester 2020/2021 digital stattfinden. Änderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Dez
15
Di
Community Learning Session @ Weltethos-Institut
Dez 15 um 16:00 – 18:00
Community Learning Session @ Weltethos-Institut

ACT: Von- und miteinander lernen. Wissensvermittlung und Stärkung der Community:

Die Community Learning Sessions der World Citizen School am Weltethos-Institut sind 2-stündige interaktive Workshops mit Impulsen und Diskussion. Sie richten sich insbesondere an engagierte Studierende von Initiativen, Fachschaften und Hochschulgruppen. In den zweiwöchentlich stattfindenden Veranstaltungen geben die Teams der World Citizen School ihre Erfahrungen weiter. Die Agenda ist flexibel gestaltet und reicht von Wissensmanagement über didaktische Methoden bis zu Außenkommunikation und Rhetorik. Teilnehmende sind herzlich eingeladen, ein selbstgewähltes Thema einzubringen und eine Sitzung zu gestalten, dies ist jedoch kein Muss.

LEARN: Teilnehmende erwerben praktisches Organisations- und Managementwissen zu (Online-)Kommunikation, Organisation moderner Arbeitsteams, Moderation, Coaching-Methodik, selbstbestimmtem Lernen und vielem mehr.

CHANGE: Durch die Erweiterung ihrer Kenntnisse können Teilnehmende die eigene Initiative / Organisation bedarfsgerecht weiterentwickeln. Die Community Learning Sessions stärken dadurch sowohl das studentische Engagement als auch die Selbstorganisation der Studierenden.

Es ist möglich, dass die Community Learning Sessions auch im Wintersemester 2020/2021 digital stattfinden. Änderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.