Programm

Unser Social Innovation Programm (SIP) vermittelt ethische Gestaltungs-, Leadership- und Managementkompetenzen. Es basiert auf einem emanzipatorischen Bildungsansatz, der zur Initiative, Entrepreneurship und Partizipation ermutigt, um eigene Projektideen, eine gemeinnützige Gründung oder wirkungsvolle Kooperationen Wirklichkeit werden zu lassen. Es richtet sich an Studierende und junge Berufstätige, die das Erlernte in ihrem eigenen Praxisumfeld anwenden oder das durch Learning-by-Doing erworbene Wissen theoretisch reflektieren wollen. Der Teilnehmerkreis setzt sich aus gesellschaftlich Engagierten, Innovatoren*innen oder Bildungsveränderern aus Initiativen, Startups, Arbeitsgruppen, Hochschulgruppen oder Fachschaften bzw. aus Unternehmen oder Non-Profit-Organisationen zusammen.

Alle Workshopangebote orientieren sich an den „4-K“-Schlüsselqualifikationen Kreatitivtät, Kollaboration, Kommunikation, Kritisches Denken zur Stärkung zukunftsfähiger, persönlicher Mitbestimmungs- und Mitgestaltungskompetenzen in Wirtschaft, Politik, Wissenschaft oder Gesellschaft.

 

Das Programm besteht aus folgenden Modulen:

 

  • Social Innovation Camp: 2-tägiger sozialunternehmerischer Methodenrundflug: Herausforderungen analysieren, Ideen entwickeln, Lösungsansätze erarbeiten, Projekte planen, strategisch arbeiten, die eigene Persönlichkeit entwickeln, kommunizieren lernen, die Organisation entwickeln; 2 Tage (2 ECTS) Anmeldung über team@worldcitizen.school oder www.socialinnovation.camp
  • Community Learning Sessions (“von Studierende für Studierende” zu Themen der Kommunikation, Organisation, Art of Hosting, agiles Projektmanagement und World Citizenship)
  • Agiles Teamstudium (Projektlernen) für selbstorganisierte Teams (3 ECTS pro Semester)
  • Online-Lernprogramm und Ideenwettbewerb “yooweedoo” der Universität Kiel

Unser Partner, das yooweedoo-Lernprogramm der Universität Kiel bietet zahlreiche kurze Online-Lerneinheiten rund um die Themen unseres Social Innovation Programms.
Einmal jährlich findet darüber hinaus der bundesweite yooweedoo-Ideenwettbewerb statt, den u.a. schon unsere Mitgliedsinitiative “Mach Schule e.V.” und unser Social Startup “Outdoor-Rent” gewonnen haben.

Zu den kurzen Online-Lerneinheiten gehören u.a.:

    • Changemaker MOOC (Von der Idee zur Projektumsetzung)
    • Gemeinnützigkeit
    • Rechtsformen für gemeinwohlorientierte Gründungsvorhaben
    • Crowdfunding
    • Kreativmethoden und -techniken
    • Datenschutz
    • Haftung und Versicherung
    • Corporate Identity & Corporate Design
    • Social Media Marketing
    • Nachhaltige Entwicklung und Sustainable Development Goals
    • Teamentwicklung
    • Dein Mobilitätsprojekt

 

Veranstalter:

Das Social Innovation Programm wird u.a. ermöglicht durch das Förderprogramm  „Gründungskultur in Studium und Lehre (GUSTL)” des Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Kunst Baden-Württemberg.

 

 

 

 

Programmpartner:

 

yooweedoo-Lernplattform

 

Die World Citizen School ist