Startup-Kurs

»Ich habe gelernt, wie gesellschaftliche Probleme unternehmerisch nachhaltig gelöst werden und kann das gezielt bei UniYapp in den Bereichen Projektkoordination, Strategie und Networking einbringen.«

– Mohammad Sharityar | Mitglied bei you-manity und Arbeiterkind.de | Project DocFinder | Gründer von UniYapp


Im Kurs lernen Studierende, wie sie aus einer eigenen Idee ein Projekt zur Lösung eines gesellschaftlichen Problems machen. Den Studierenden wird vermittelt, wie sie unternehmerische Ansätze nutzen können, um gesellschaftliche Herausforderungen zu lösen, egal ob in den Bereichen Umwelt, Soziales, Bildung, Ernährung oder Menschenrechte.
Das Wissen wird zum Teil über einen Online-Kurs (yooweedoo-Changemaker-Mooc) vermittelt. Dazu werden Präsenzveranstaltungen sowie persönliches Einzel- und Gruppencoaching angeboten.
Die Leistung umfasst die Konzeption eines Projekts im Rahmen eines schriftlichen Businessplans sowie ein 100-sekündiges YouTube-Video (Elevator Pitch). Die benötigten Kenntnisse dazu werden im Kurs vermittelt.
Sobald die Anmeldung für einen weiteren Startup-Kurs offen ist, stellen wir hier weitere Informationen ein.

▷ Mehr Infos in der rechten Spalte