XXII. dialog – Symposium „Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien – ökonomische und politische Herausforderungen in Deutschland und Russland“

Wann:
18. Mai 2019 um 9:30 – 18:30
2019-05-18T09:30:00+02:00
2019-05-18T18:30:00+02:00
Wo:
Alte Aula
Münzgasse 30
72070 Tübingen
Deutschland
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Carina Haller
XXII. dialog - Symposium "Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien - ökonomische und politische Herausforderungen in Deutschland und Russland" @ Alte Aula | Tübingen | Baden-Württemberg | Deutschland

Wie wird unsere Elektrizitätswirtschaft in Zukunft aussehen?

Auf diese wichtige Frage haben Deutschland und Russland ganz unterschiedliche Antworten. Während in Deutschland seit fast zwei Jahrzehnten unter erheblichen Kosten der Ausbau erneuerbarer Energien vorangetrieben wird, setzt die Politik in Russland auf die traditionellen Energieträger Kernenergie, Kohle und vor allem Gas.
Ziel des Symposiums ist es eine Debatte zwischen den unterschiedlichen Auffassungen zu führen und zu einer realistischen Einschätzung der mit der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien in den beiden Ländern verbundenen Chancen und Herausforderungen zu kommen.

Nähere Informationen sowie ein vollständiges Programm findet Ihr unter:

http://dialog-ev.org/de/veranstaltungen/details/154-daten-symposium-2019

Die Teilnahme an den Vorträgen ist kostenlos und nach Anmeldung unter folgendem Link möglich.

https://goo.gl/forms/Wc9Lnu4C18GNLMSC3

Bei allen Fragen wendet Euch bitte an: symposium@dialog-ev.org

Wir freuen uns sehr auf die Teilnahme aller Interessierten!