Wissen schaffen & haltbar machen: eine Arbeitswerkstatt für studentisches Engagement (1. Veranstaltung)

Wann:
27. Oktober 2017 um 10:00 – 18:00
2017-10-27T10:00:00+02:00
2017-10-27T18:00:00+02:00
Wo:
Tübingen
Kontakt:
Marius Albiez
Wissen schaffen & haltbar machen: eine Arbeitswerkstatt für studentisches Engagement (1. Veranstaltung) @ Tübingen

Liebe engagierte Studierende,

steht Ihr mit Eurer Initiative vor Herausforderungen wie Mitgliederschwund, der Akquise von finanziellen Mitteln oder der Planung und Organisation von eigenen Veranstaltungen? Habt Ihr damit zu kämpfen, dass mit dem Ausscheiden von Mitglieder*innen wertvolles Wissen verloren geht, welches zuvor mühsam aufgebaut wurde?
Dann seid Ihr im kommenden Seminar „Wissen schaffen & haltbar machen: eine Arbeitswerkstatt für studentisches Engagement“ genau richtig!
Gesucht werden noch Teilnehmende, welche sich bereits (oder zukünftig) innerhalb oder außerhalb der Universität engagieren und so zu einer Nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft beitragen.
Im Seminar wollen wir gemeinsam der Frage nachgehen, wie Wissen und Know-How über Generationen studentischen Engagements hinweg erhalten und nutzbar gemacht werden kann. Ziel ist es, hierzu eine bunte Palette an Konzepten sowie Maßnahmen zu entwickeln und diese auszuprobieren.
Willkommen sind Studierende aus allen Fachrichtungen!

Die Termine finden jeweils im Block von 10:00 – 18:00 Uhr statt:

Freitag, 27.10.2017
Samstag, 28.10.2017
Samstag, 25.11.2017

Nähere Informationen findet Ihr im nachfolgenden Programm auf PDF-Seite 12:
https://goo.gl/B1cw6D

Anmeldungen für Interessierte sind unter Angabe der Matrikelnummer noch bis zum 23.10.2017 möglich.
Schickt einfach eine Mail an: studium-oecologicum@uni-tuebingen.de
Betreff: Anmeldung zur Veranstaltung „1SOT06“

Wenn Ihr Rückfragen habt, meldet Euch gerne bei
Marius Albiez
marius.albiez@izew.uni-tuebingen.de