Tübinger Woche für Suffizienz

Wann:
19. Juni 2017 – 24. Juni 2017 ganztägig
2017-06-19T00:00:00+02:00
2017-06-25T00:00:00+02:00
Wo:
Werkstadthaus Tübingen
Aixer Str. 72
72072 Tübingen
Deutschland
Preis:
kostenlos
Tübinger Woche für Suffizienz @ Werkstadthaus Tübingen | Tübingen | Baden-Württemberg | Deutschland

Täglich erreichen uns Nachrichten von Umweltkrisen und Kriegen, unser westlicher Lebensstil frisst global die Zukunft nachfolgender Generationen. Wir finden: Es ist höchste Zeit für einen Perspektivenwechsel und laden vom 19. bis 24. Juni herzlich zur „1. Tübinger Woche für Suffizienz“ ein. Suffi…was? Suffizienz bedeutet so viel wie ‚genug sein‘: Was brauchen wir wirklich für ein gutes Leben? Macht immer mehr Konsum eigentlich immer glücklicher?

Hier ein Kurzüberblick über alle Veranstaltungen, im Anhang ein Plakat – gerne zum Weiterleiten – und unter www.werkstadthaus.de/gut-genug alle weiteren Infos:

• 19. Juni, 19 Uhr, Club Voltaire: Wohlstandstribunal – Das westliche Wohlstandsmodell auf der Anklagebank
• 20. Juni, 19.30 Uhr, Werkstadthaus: Der Fall Mubende und der bittere Geschmack der Vertreibung (Film)
• 21. Juni, 19.30 Uhr, Werkstadthaus: Suffizienz – Utopien eines zukünftigen Lebens in der Stadt (Vortrag)
• 22. Juni, 20 Uhr, Pensamiento Latino: Buen Vivir & Suffizienz (Workshop)
• 24. Juni, 13-18 Uhr, Werkstadthaus: Markt des Guten Lebens: Infostände, Kleidertauschbörse, Musik und mehr

Alle Veranstaltungen sind kostenlos, Spenden sind jedoch willkommen. Die „Tübinger Woche für Suffizienz“ ist ein Kooperationsprojekt von: Werkstadthaus, Initiative Colibri, FIAN Tübingen, Klimagarten, Pensamiento Latinoamericano und weiteren Initiativen. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und freuen, wenn möglichst viele Menschen diese Veranstaltungsinfos weiter verbreiten.