Symposium: „Zukunftsperspektiven erneuerbarer Energien in Deutschland und Russland“

Der dialog e.V. – Vereinigung deutscher und russischer Ökonomen widmet sich als unabhängiger und unpolitischer Verein dem Ziel, die deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen aktiv mit zu gestalten. Mit Symposien, Diskussionsforen, informellem Austausch und weiteren Veranstaltungen engagieren sich über 350 Mitglieder in verschiedenen Städten Deutschlands und Russlands kontinuierlich für die Stärkung der wirtschaftlichen Kontakte beider Länder.

Am 18. Mai 2019 wird der dialog e.V. in Tübingen sein alljährliches Symposium unter dem Thema „Zukunftsperspektiven von erneuerbaren Energien in Deutschland und Russland“ ausrichten, zu welchem wir über 100 Teilnehmer aus beiden Ländern erwarten. Neben Fachvorträgen durch deutsche und russische Experten wird dabei auch die Möglichkeit bestehen mit anderen Teilnehmern ins Gespräch zu kommen und sein persönliches Netzwerk zu erweitern. Vor allem sollen die verschiedene Ausgangssituation der erneuerbaren Energien in beiden Ländern und die Anforderungen Energiesysteme und Stromnetze diskutiert werden.

Weitere Informationen finde Sie auf unserer Website (www.dialog-ev.org) unter dem Menüpunkt „Veranstaltungen“, wo unser aktuelles Veranstaltungsprogramm heruntergeladen werden kann. Um Anmeldung wird gebeten. Wir freuen uns bereits, Sie/Dich am Samstag, den 18. Mai 2019, in der Alten Aula und/oder bei unserem Festabend in der Ackel Lounge begrüßen zu dürfen!