Ringvorlesung: Frontiers of Economics – Die Wirtschaftswissenschaft zwischen Krise und Aufbruch

Wann:
17. Januar 2018 um 18:15
2018-01-17T18:15:00+01:00
2018-01-17T18:30:00+01:00
Wo:
Kupferbau Hörsaal 22
Hölderlinstraße 5
72074 Tübingen
Deutschland
Kontakt:
Rethinking Economics Tübingen

Jeden Mittwoch um 18.15 Uhr gibt es eine Vorlesung zu verschiedenen Themen:

25.10.2017
Prof. Dr. Silja Graupe, Bernkastel-Kues
Krise der Wirtschaftswissenschaft: Gefangen zwischen Objektivität und Beeinflussung?

08.11.2017
Prof. Ben Fine, PhD, London
Karl Marx’s Political Economy and Contemporary Capitalism

15.11.2017
Dr. Katharina Mader, Wien
Einführung in die feministische Ökonomik

22.11.2017
Prof. Dr. Werner Neus, Tübingen
Institutionenökonomik und die Theorie der Unternehmung

29.11.2017
Prof. Dr. Frank Beckenbach, Kassel
Agentenbasierte Modellierung als Methode einer heterodoxen Ökonomik

06.12.2017
Prof. Julian Reiss, PhD, Durham
The Perennial Methodenstreit: Observation, First Principles, and Economics

13.12.2017
Prof. Dr. Till van Treeck, Duisburg-Essen
Einkommens(ungleich)verteilung aus gesamtwirtschaftlicher Perspektive

20.12.2017
Dr. Jakob Kapeller, Linz
Wissenschaftstheorie und Ökonomie

11.01.2018 (Donnerstag)
Prof. Dr. Lisa Herzog, München
Slaves of defunct economists? Ideengeschichte als interdisziplinärer Zugang zur Ökonomie

17.01.2018
Prof. Marcela Ibanez Diaz, PhD, Göttingen
Social Dilemmas: the role of norms, institutions and incentives

24.01.2018
Prof. Dr. Silke Übelmesser, München
Ökonomische Perspektiven auf Migration

31.01.2018
Prof. Dr. Claus Diercksmeier, Tübingen
Ethik und Ökonomik