Mentoringseminar Kick off bei ROCKYOURLIFE! Tübingen e.V.

Wann:
13. Mai 2017 – 14. Mai 2017 ganztägig
2017-05-13T00:00:00+02:00
2017-05-15T00:00:00+02:00
Wo:
Wird noch bekanntgegeben
Preis:
kostenlos
Kontakt:
ROCKYOURLIFE! Tübingen e.V.
Mentoringseminar Kick off bei ROCKYOURLIFE! Tübingen e.V. @ Wird noch bekanntgegeben

Wichtige Termine;
Bewerbungsschluss für die Mentoren: Donnerstag, 04.05.2017
Matching mit Schülerinnen und Schülern: Freitag, 12.05.2017

Die Teilnehmenden des ROCK YOUR LIFE!-Mentorings absolvieren eine kostenlose professionelle Mentoring-Ausbildung und wenden diese in ehrenamtlichen Mentoring-Beziehungen mit Schülerinnen und Schülern in der Praxis an.
Bei diesem win-win-Prinzip entwickeln die Studierenden (Mentoren) wertvolle Sozialkompetenzen für ihr (Berufs-)Leben und unterstützen dabei gleichzeitig Schüler auf ihrem Weg zum Schulabschluss und darüber hinaus.

Zu Beginn des Mentorings lernen sich Mentoren und Schüler bei einer Matching-Veranstaltung kennen, bei der sich die eins-zu-eins Mentoring-Beziehungen (vorwiegend gleichgeschlechtlich) bilden. Die Schüler besuchen in der Regel die 8. oder 9. Klasse einer Tübinger (Werk-)Realschule und entscheiden sich freiwillig für das Mentoring.
Anschließend besuchen die Teilnehmenden einen zweitägigen Workshop in Tübingen, bei dem die Studierenden mit den grundlegenden Techniken des Einzel-Mentorings vertraut gemacht werden und die Ausrichtung der Mentoring-Beziehung festgelegt wird.

Nachdem sich die Mentoring-Paare gefunden haben, beginnen die Einzel-Mentorings zwischen Mentor und Schüler. Ort und Zeit der Treffen werden individuell festgelegt. Die Mentoring-Beziehungen sind auf einen Zeitraum von zwei Jahren angelegt und finden in der Regel wöchentlich statt. (Auszeiten wegen Semesterferien/ Auslandssemester etc. sind nach Absprache möglich)

Ziel des Mentorings ist es, die Schüler in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen und sie damit bei dem eigenverantwortlichen Schritt in eine Berufsausbildung oder auf eine weiterführende Schule zu begleiten.

Innerhalb des ersten Jahres des Mentorings finden zwei weitere Wochenend-Seminare statt, bei denen die Mentoring-Techniken weiter vertieft und konkret auf die Praxis in den Mentoring-Beziehungen angewandt werden.

Nach zwei Jahren endet das Mentoring „offiziell“ und die Schüler nehmen im Idealfall selbständig und selbstbewusst den nächsten Schritt ihrer Bildungslaufbahn in Angriff. Sollten Mentoring-Beziehungen aus nachvollziehbaren Gründen vor Ende der zwei Jahre beendet werden, so ist es möglich, dass der Student im Mentoring-Programm verbleibt und in eine neue Mentoring-Beziehung vermittelt wird.
Das Engagement der Mentoren wird abschließend mit dem „Bachelor of Life!“-Zertifikat gewürdigt und bescheinigt.

ROCK YOUR LIFE! Tübingen ist ein gemeinnütziger Verein, der die eins-zu-eins Mentoring-Beziehungen vermittelt und begleitet. Aktuell ist der Verein an zwei Kooperationsschulen in Tübingen tätig, an denen bereits über 100 Mentoring- Beziehungen erfolgreich am ROCK YOUR LIFE!-Programm teilnehmen und teilgenommen haben.
ROCK YOUR LIFE! Tübingen e.V. ist Teil eines bundesweiten Netzwerks aus 44 Standorten.