WCS Winterfest

HERZLICHE EINLADUNG ZUM WCS-WINTERFEST

Wenn die Tage kürzer werden, die Nase läuft und alles um einen herum kahl und grau erscheint, dann ist es wieder soweit – der Winter ist da. Damit die kalte Jahreszeit nicht zu trostlos wird, bringen wir, die World Citizen School, Licht ins Dunkel:

Am 03. DEZEMBER werden wir ab 18 UHR im Weltethos Institut Tübingen (Hintere Grabenstraße 26) unser jährliches Winterfest veranstalten. Alle, die einen gemütlichen Abend mit netten Begegnungen und angeregten Gesprächen verbringen möchte, sind herzlich willkommen!
Da zu einem gelungenen Abend immer auch Verpflegung gehört, wird es wieder ein „Bring & Share-Buffet“ geben. Für (winterliche) Getränke sorgen wieder wir von der World Citizen School.
Wir können es kaum erwarten einen lustigen und gemütlichen Winterabend mit euch zu verbringen und freuen uns über jede und jeden einzelnen, die/der mit dabei ist!

Um Anmeldung unter: team@worldcitizen.school wird gebeten.


Social Innovation Camp WiSe 2019

Die Welt von morgen gestalten!

Was ist das Social Innovation Camp?
Das Camp bietet dir (und deinem Team) einen kreativen Freiraum zur Konkretisierung oder Weiterentwicklung gemeinwohlorientierter Projektideen, bestehender Initiativen oder Sozialunternehmen. Dabei ist alles erlaubt, was verspricht, die Welt ein Stück besser zu machen.

An wen richtet sich das Camp?
Wenn du deine neue Idee entwickeln, dein bereits gestartetes Projekt weiterentwickeln willst oder sogar schon ein Sozialunternehmen gegründet hast und zugleich deine sozialunternehmerischen Kompetenzen trainieren willst, dann bist du beim Camp richtig. Es richtet sich an alle Changemaker, die mit ihrer Idee, ihrem gemeinwohlorientierten Unternehmen, ihrer Initiative, Verein oder als Intrapreneur einen Wandel in der Gesellschaft bewirken wollen. Die Projektideen drehen sich typischerweise um gemeinwohlorientierte Themen. Dazu gehören etwa Wirtschaftsethik, Entwicklungszusammenarbeit, Chancengerechtigkeit, Bildung, Fairer Handel, Demokratie und Menschenrechte u.v.m.

Was erwartet dich?
Auf dem zweitägigen Methoden-Rundflug lernst du den gesamten Prozess sowie die wichtigsten Handwerkzeuge sozialunternehmerischer Praxis auf Grundlage deines eigenen Projekts kennen. Je nach Stadium und Zielen entscheidest du selbst, welche Methoden du in dieser Zeit vertiefen willst oder an welchen Stellen du persönliches Coaching benötigst. Erfahrene Coaches unterstützen dich z.B. bei Fragen zur Persönlichkeitsentwicklung, der Organisationsentwicklung bis hin zu Finanzierungs- und Rechtsfragen. Am Ende des Camps wirst du dein Projekt aus verschiedenen Perspektiven reflektiert und weiterentwickelt haben, neues Wissen und Kompetenzen erworben, deine Kommunikationsfähigkeit verbessert und dein persönliches Changemaker-Netzwerk vergrößert haben.

Nach dem Camp?
Im Anschluss hast du die Möglichkeit in einem 3-monatigen Coaching und weiteren Workshops deine sozialunternehmerischen Fähigkeiten zu vertiefen. Dabei erhältst z.B. Unterstützung bei der Erstellung eines Business Plans, eines Pitch-Decks oder Präsentationsvideso. In zahlreichen Methoden-Workshops kannst du deine sozialunternehmerischen Fähigkeiten trainieren.

Veranstalter: World Citizen School @ Weltethos-Institut an der Universität Tübingen.

Mehr Informationen unter
www.socialinnovation.camp


2. Marktplatz für Mitglieder & Engagement-Suchende

***Für Mitglieder und Engagement-Suchende***

Ihr habt Euch schon immer gefragt, wo Ihr euch in Tübingen engagieren könnt?

Dann seid ihr hier genau richtig:
Wir laden Euch ganz herzlich zu unserem WCS-Marktplatz im Rahmen des Monatsmeetings der Mitgliedsinitiativen ein. Hier habt Ihr die Chance über 25 Initiativen rund um die Themen Nachhaltigkeit, Menschenrechte, Chancengerechtigkeit, Entwicklungszusammenarbeit und Wirtschaftsethik kennenzulernen und einen Einblick in die Arbeit der World Citizen School zu erhalten.

In kurzen Pitches stellen die Initiativen ihre Veranstaltungen, Angebote und Bedürfnisse vor. Im Anschluss könnt Ihr euch mit den Initiativen unterhalten, austauschen und vielleicht erste Vereinbarungen zum Kennenlernen oder Engagieren schließen.

Wir bitten um eine kurze Anmeldung unter: team@worldcitizen.school

ACHTUNG für alle Ansprechpartner beginnt das Monatsmeeting wie immer um 18:45 Uh


1. Marktplatz für Mitglieder & Engagement-Suchende

***Für Mitglieder und Engagement-Suchende***

Ihr habt Euch schon immer gefragt, wo Ihr euch in Tübingen engagieren könnt?

Dann seid ihr hier genau richtig:
Wir laden Euch ganz herzlich zu unserem WCS-Marktplatz im Rahmen des Monatsmeetings der Mitgliedsinitiativen ein. Hier habt Ihr die Chance über 25 Initiativen rund um die Themen Nachhaltigkeit, Menschenrechte, Chancengerechtigkeit, Entwicklungszusammenarbeit und Wirtschaftsethik kennenzulernen und einen Einblick in die Arbeit der World Citizen School zu erhalten.

In kurzen Pitches stellen die Initiativen ihre Veranstaltungen, Angebote und Bedürfnisse vor. Im Anschluss könnt Ihr euch mit den Initiativen unterhalten, austauschen und vielleicht erste Vereinbarungen zum Kennenlernen oder Engagieren schließen.

Wir bitten um eine kurze Anmeldung unter: team@worldcitizen.school

ACHTUNG für alle Ansprechpartner beginnt das Monatsmeeting wie immer um 18:45 Uhr.


Permaculture Design Course (PDC)

Auch in diesem Jahr bietet das lateinamerikanische Permakultur-Institut Ná Lu’um in Deutschland einen PDC von 10 Tagen an, diesmal in einer urbanen Gartenumgebung in Stuttgart. Ná Lu’um bietet in den Kursen eine besondere Form der Verbindung mit dem Leben, ausgedrückt über Herzenskraft, Emotionalität und Verbundenheit mit indigenen Wurzeln. Das Haupthema dieses Kurses ist „Kinder und Jugendliche„, wie auch das Thema des IPC 2020 (International Permaculture Convergence). Es ist das global größte Permakultur-Ereignis, welches jedes Jahr stattfindet. Ná Lu’um Latinoamerica wird 2020 die Gasteberin sein.